DNLA Potenzialanalysen messen die Sozial-, Führungs- und Vertriebskompetenzen (Pharmabereich) Ihrer Mitarbeiter. Sie geben wichtige Hinweise zur Personal- und Organisationsentwicklung. Wiederkehrende Erfolgsuntersuchungen dokumentieren die erzielten Fortschritte.

Im Fokus stehen

  • einzelne Leistungsträger
  • definierte Gruppen wie beispielsweise Führungskräfte
  • ausgewählte Unternehmensbereiche im medizinischen Alltag
  • das gesamte Unternehmen

DNLA-Klima-Analysen geben zusätzlich Aufschluss über Einstellungen, Motivation und Erwartungen der verschiedenen Mitarbeitergruppen und wertvolle Rückmeldungen zu den Leistungen der Führungskräfte. Sie liefern Informationen über Schwachstellen im Unternehmen und Ansatzpunkte zu einer fokussierten Unternehmensentwicklung.

Die Verfahren im Überblick

  • ESK - Soziale Kompetenz
  • MM - Management
  • LQ - Leadership Qualities
  • VKP - Verkäuferisches Potenzial (Pharmabereich)
  • AZUBI / JOBSTARTER - Bewerberauswahl
  • PWA - Betriebsklima Analyse
  • Teamanalyse

Vorgehensweise im Unternehmen

  • Vorgespräch mit der Leitungsebene: Problem- und Zielszenario
  • Information der involvierten Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Durchführung der Tests bzw. Befragungen und Auswertungen
  • Zwischenbericht an Personal- und Klinikleitung
  • Moderierte Gespräche mit Testpersonen und Vorgesetzten
  • Abschlussbericht mit Empfehlungen für Personal- und Klinikleitung
  • Erfolgs-Check nach einem Jahr
  • Workshops, Coaching oder Seminare nach Bedarf